Kompostierungsanlagen wie diese sollen mit dem Geld der Anleger finanziert werden. / Foto: Unternehmen

27.10.14 Anleihen / AIF

Ausschüttung an Anleger von Organic Green Matters 2

Die Anleger der Anleihe Organic Green Matters 2 haben ihre erste Zinsausschüttung erhalten. Darauf weist die Astoria Invest AG aus Walldorf hin. Demnach erhielten die Investoren planmäßig 4,0 Prozent bezogen auf das angelegte Kapital für das erste Halbjahr. Ziel der Emittentin ist es, über diese Anleihe bei Anlegern bis zu 20 Millionen Euro einzuwerben. Einsteigen können Anleger ab 15.000 Euro.

Die Anleihe läuft noch bis 2020 und ist mit 8,0 Prozent pro Jahr  fest verzinst Investiert wird nach Angaben der Emittentin in Kompostanlagen – und zwar weltweit.
ECOreporter.de hat die Anleihe einem ECOanlagecheck unterzogen. Das Vorgängerprodukt Organic Green Matters ist ein geschlossener Fonds, der in eine Kompostanlage in Kanada investieren soll. Dieser ECOanlagecheck durchleuchtet den Fonds.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x