04.11.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Auszeichnung für systaic AG

Das Düsseldorfer Solarunternhemen systaic AG ist mit dem Innovationspreis der Bau- und Architekturmesse Batimat ausgezeichnet worden. Prämiert wurde das neue Energiedachsystem, das in Verbindung mit einer speziellen Wärmepumpe Elektrizität und Heizkraft aus der photovoltaischen Stromerzeugung generiert. In einer feierlichen Preisverleihung am späten Abend des 2. November 2009 im Théâtre Marigny auf den Champs Elysées wurde der systaic AG der Hauptpreis der Messe in Gold verliehen.

systaic-Vorstand Olaf Achilles nahm den Preis gemeinsam mit systaic France-Geschäftsführer Christophe Vermersch entgegen, der sich von der Zukunftsfähigkeit des Wärmepumpensystems überzeugt zeigt: „Vor zwei Jahren konnten wir diesen Preis für unser Energiedach entgegennehmen, das mittlerweile zu den etablierten Premiumlösungen des deutschen und französischen Marktes zählt.“

Der Batimat Gold Award ist die höchste, von einer renommierten französischen Fachjury vergebene Auszeichnung  der nach Angaben der Veranstalter weltgrößten Baumesse. Alain Maugard, Präsident der französischen Qualitätssicherungs-Organisation Qualibat, übergab den Preis und würdigte das neue Energiedachsystem als erste Transferlösung, die Strom, Wärme und Raumkühlung in einem konsequent nachhaltigen Solarsystem ermöglicht: „Die Industriegesellschaften des 21. Jahrhunderts müssen in der Lage sein, künftig genau solche Systeme anzubieten“.

Die systaic AG ist auf der diesjährigen Batimat – mit 2.800 Ausstellern und 450.000 Besuchern eine der bedeutendsten Baumessen der Welt – vorrangig mit ihrem Geschäftsbereich Energiedachsysteme vertreten.

systaic AG: ISIN DE000A0JKYP6 / WKN A0JKYP
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x