Windpark der aventron AG: Die Schweizer sind ein reiner Grünstromproduzent. / Foto: Unternehmen

01.06.18 Aktientipps , Aktien-Favoriten , Spezialwerte

Aventron AG: Nichts als grüner Strom

Die aventron AG hat eine einzige Einnahmequelle: Sie verkauft Strom. Und der stammt ausschließlich aus Erneuerbarer Energie. Das Unternehmen betreibt Wasser-, Wind- und Solarkraftwerke in der Schweiz und in mehreren Ländern Europas.

Gegründet wurde die aventron 2005 als "Kleinkraftwerk Birseck“ von der Elektra Birseck Münchenstein (EBM) in der Schweiz. Mit der Energie Wasser Bern (ewb) und dem Stadtwerk Winterthur (SWW) beteiligten sich 2010 und 2013 zwei weitere Schweizer Energieversorgungsunternehmen an der Firma, die seit Anfang 2016 aventron heißt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x