20.11.07 Aktientipps

"Bärenmarkt" - Verkaufsempfehlung für US-Biotreibstoffaktien

Über die Zukunftsaussichten von Biotreibstoffaktien aus den Vereinigten Staaten hat sich ein Analyst von Goldman Sachs äußerst skeptisch geäußert. Deren Experte Arjun Murti rechnet laut einer nun veröffentlichten Analyse für 2008 mit einem Bärenmarkt für diese Unternehmen. Anleger sollten eine Erholung von Biotreibstoffwerten für deren Verkauf nutzen.

Aktueller Anlass für die Analyse von Murti war die Veröffentlichung schwacher Quartalszahlen von Biotreibstoffherstellern aus den USA. So hatte VeraSun Energy Corp., Herstellerin von Bioethanol, für das 3. Quartal einen Rückgang beim Gewinn von 75 Prozent gemeldet. Ihre Aktie verbilligte sich daraufhin um rund 18 Prozent auf nun 7,08 Euro (Frankfurt). Auf Jahressicht hat sie rund 57 Prozent an Wert verloren.

Die Ethanolproduzentin Pacific Ethanol, Inc. aus dem kalifornischen Sacramento meldete für das 3. Quartal einen Nettoverlust in Höhe von 4,8 Millionen Dollar. Im Vorjahreszeitraum war noch ein Gewinn von 3,8 Millionen Dollar erwirtschaftet worden. Der Aktienkurs stürzte binnen einer Woche um über 30 Prozent ab. Das Papier kostet nun in Frankfurt mit 3,07 Euro über 75 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Pacific Ethanol, Inc.: ISIN US69423U1079 / WKN A0D9R1
VeraSun Energy Corp: WKN A0J2LU / ISIN US92336G1067
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x