07.09.09 Erneuerbare Energie

Bäumchen wechsle Dich: BWE-Geschäftsführer geht zu RWE Innogy

Ralf Bischof, Geschäftsführer des Bundesverbandes Windenergie e.V. (BWE), wechselt zum 1. November 2009 zur RWE Innogy GmbH. Das teilt das Tochterunternehmen des Essener Energieriesen RWE AG heute mit. Bischof lege sein Amt beim BWE nieder. In seiner neuen Funktion solle er für RWE Innogy neue Geschäftsfelder, wie die System- und Marktintegration von Windstrom und das Repowering von Windenergieanlagen, strategisch erschließen und weiterentwickeln. Darüber hinaus werde er zukünftig das Management von Windparkbeteiligungen in Deutschland verantworten.

Ralf Bischof ist laut der Meldung seit 2006 Geschäftsführer des BWE, der die Interessen von rund 20.000 Mitgliedern in Deutschland vertritt. Darüber hinaus sei er 1989 Mitbegründer der Naturstrom AG gewesen.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x