Solaranlage auf Hawaii. / Quelle: Conergy

15.06.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Bahn frei für Solarpark von SunEdison auf Hawaii

Die US-amerikanische SunEdison hat die Genehmigung für ein großes Photovoltaikprojekt auf Hawaii erhalten. Nach US-Medienberichten soll das Solarkraftwerk des Ökostromkonzerns mit Sitz in Belmont, Kalifornien, auf einem landwirtschaftlichen Areal auf der Insel Oahu entstehen und eine Kapazität von 50 Megawatt erreichen. Weiterhin werde das Gebiet für die Schafzucht nutzbar sein.

Hawaii hat seine Grünstromkapazitäten in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Dort tragen die erneuerbaren Energien bereits 22 Prozent zur Energieversorgung der Inselgruppe bei.

SunEdison Inc.: ISIN US86732Y1091 / WKN A1WZU6
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x