03.11.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Ballard Power Systems hat Quartalsgewinn deutlich gesteigert

Die kanadische Brennstoffzellenspezialistin Ballard Power Systems hat Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht. Der Umsatz stieg um 25 Prozent auf 20,6 Millionen Dollar. Ausgeliefert wurden 1.007 Brennstoffzellen. Das sind 47 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) stieg um 25 Prozent auf fünf Millionen Dollar. Der Nettoverlust nahm um 38 Prozent auf 7,8 Millionen Dollar zu.

Das Unternehmen verfügt über 45,2 Millionen Dollar an Bargeldreserven.

Nach wie vor erwartet Ballard für 2011 einen Umsatzanstieg um 30 Prozent, betont aber die Risiken dieser Vorhersage. Insbesondere könne sich das Brasiliengeschäft verzögern. Die gleiche Einschränkung gelte für die EBITDA-Prognose. Hier erwartet Ballard nach wie vor 40 Prozent Verbesserung gegenüber dem Vorjahr.

Ballard Power Systems Inc.: ISIN CA0585861085 / WKN A0RENB

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x