Brennstoffzelle von Ballard Power Systems

30.10.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Ballard Power Systems verharrt in der Verlustzone

Eine deutlich verbesserte Bilanz für die ersten neun Monate und das dritte Quartal 2013 hat der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power Systems vorgelegt. Das Unternehmen aus Burnaby in der Provinz British Columbia schreibt zwar weiterhin rote Zahlen. Allerdings konnte es den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich steigern und zugleich den Nettoverlust erheblich reduzieren.

Der Quartalsumsatz legte auf Jahressicht 65 Prozent zu und erreichte 17 Millionen US-Dollar nach 10,3 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Dabei verzeichnete Ballard Power speziell in den Bereichen Energiedienstleistungen, Materialvertrieb und Marktentwicklung starke Umsatzzuwachsraten.Der Nettoverlust von Anfang Juli bis Ende September war mit 4,6 Millionen Dollar nur halb so hoch, wie im Vorjahresquartal.

Etwas weniger deutlich fiel die Positiventwicklung für alle drei bisherigen Quartale 2013 aus. Diesen Zeitraum beendete Ballard Power Systems mit 43,9 Millionen Dollar Umsatz und 17,7 Millionen Dollar Nettoverlust.  Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht  dies einem Umsatzanstieg um 61 Prozent und einem Rückgang des Nettoverlusts um 25,3 Prozent. Treiber dieser Entwicklung waren die Geschäftsbereiche Brennstoffzellenproduktion, Energiedienstleistungen und Marktentwicklung.

Ebenfalls stark verbessern konnte sich Ballard Power Systems bei den Neuaufträgen. Einem Auftragsbestand im Wert von 43,3 Millionen Dollar zu Ende September 2013 stehen  39,2 Millionen Dollar Auftragsbestand zum  gleichen Zeitpunkt des Vorjahres entgegen.

Vor diesem Hintergrund bekräftigte die Unternehmensführung ihre Prognose für das Gesamtjahr. Diese sieht 30 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr vor. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen soll 50 Prozent über dem Vorjahresergebnis liegen. Im Vorjahr hatte Ballard Power 43,7 Millionen Dollar Umsatz und 22,1 Millionen Dollar Verlust vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen ausgewiesen.

Ballard Power Systems Inc: ISIN CA0585861085 / WKN A0RENB

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x