14.07.08

Bank Sarasin: Auszeichnung als der beste Asset Manager in der Schweiz

Die Bank Sarasin wurde aufgrund der höchsten risikobereinigten Performance in den letzten zwölf Monaten – also dem generierten Alpha – als der beste Asset Manager in der Schweiz ausgezeichnet. Dies ergab das zum dritten Mal von Euro Performance und EDHEC erstellte Ranking „Alpha League Table Schweiz 2008“. Nach dem dritten Platz 2006 und dem zweiten Platz 2007 hat die Bank Sarasin jetzt die Spitze der Tabelle erklommen. Dies belegt eindrücklich die Konstanz der Performance des Asset Managements im Aktienbereich der Bank Sarasin.

Fünfzig Schweizer Vermögensverwalter wurden im Rahmen der Alpha League Table Untersuchung analysiert, wobei jeweils im Minimum sechs Aktienfonds bewertet wurden. Der Alpha Wert in der Vermögensverwaltung wird aus der risikobereinigten Performance bestimmt. Diese Renditekennzahl ist also unabhängig von Marktrisiko und Markttrend und ermöglicht einen Vergleich verschiedener Anbieter. Und dies mit einer klaren Unterscheidung zwischen der aktiven Management-Leistung und externen Faktoren des Marktes. Im Alpha League Table 2008 wird sowohl die Alpha Frequenz als auch das durchschnittliche Alpha berücksichtigt. Die Bank Sarasin führt das Ranking 2008 an und belegt damit die überdurchschnittliche Performance ihrer innovativen Anlagestile. Als Spezialitätenanbieter fokussiert sich die Bank Sarasin auf vier Anlagestile: Thematische Anlagen, nachhaltiges Investment, quantitatives Portfolio-Management sowie neu Nuanced Investing.


Burkhard P. Varnholt, Geschäftsbereichsleiter Asset Management, Products & Sales und
Chief Investment Officer der Bank Sarasin:
„Wir freuen uns, dass unsere Leistung überzeugt und wir im aktuellen Ranking gegenüber unseren Mitstreitern die Nase vorne haben. Die Fokussierung auf unsere vier Spezialitäten zahlt sich aus für unsere Kunden. Innovative Produkte mit erstklassiger Performance, die für unsere Kunden einen echten Mehrwert schaffen, bringen uns dem Ziel näher, in den nächsten Jahren die erste Adresse für maßgeschneiderte Anlagelösungen und unabhängige Produktberatung im Private Banking zu werden.“

Würdigung der Outperfomance des Asset Managements der Bank Sarasin durch EuroPerformance und EDHEC:
“Dieses Jahr ergab sich an der Spitze eine Lücke zwischen den beiden Erstrangierten und den weiteren acht Konkurrenten, die sich primär aus der hohen Alpha Frequenz ergab. Die Bank Sarasin bestätigt einmal mehr das ausgezeichnete Resultat ihrer Vermögensverwaltung im Aktienbereich und erweist sich damit als einer der führenden Anbieter der aktiven Vermögensverwaltung in der Schweiz. Das durchschnittliche Alpha der Bank Sarasin ist um 54 Basispunkte höher als im letzten Jahr. Die Alpha Frequenz ist unter den Besten der Top Ten der Rangliste.“

Breite Palette an erfolgreichen Alpha-Produkten
Die bewerteten Aktienfonds der Bank Sarasin deckt die ganze Breite der Produktpalette ab. Die Performance dieser Anlagefonds in der Untersuchungsperiode vom April 2007 bis April 2008 hat eine Alpha Frequenz von 62,59% sowie einen überragendenden Alpha Durchschnittswert von 3,65% ergeben. Der aus diesen beiden Werten berechnete Gesamtwert beläuft sich auf 2,26 und sichert der Bank Sarasin den ersten Platz im Ranking.

Die Alpha League Table vergleicht alle Asset Manager eines Landes im Aktienbereich anhand ihres Vermögens Alpha zu generieren. Sie wurde vor drei Jahren von EuroPerformance, einer Fonds-Analyse-Gesellschaft, und der französischen Business School EDHEC (Ecole De Hautes Etudes Commerciales) ins Leben gerufen. Letztere hat sich nicht zuletzt aufgrund ihrer Platzierung auf dem 12. Rang des „Masters in Management Ranking“ der Financial Times 2007 einen Namen gemacht. Von 50 bewerteten Vermögensverwaltern erfüllten 10 die Kriterien zur Aufnahme im Alpha League Table 2008. Bei diesen 10 Unternehmen handelt es sich um dieselben wie im letzten Jahr, was die Stabilität der Bewertungskriterien belegt.

Bank Sarasin & Cie AG
Die 1841 gegründete Bank Sarasin ist eine der führenden Privatbanken der Schweiz. Ihr nachhaltiger Erfolg basiert auf Vertrauen, Diskretion, Kompetenz und Engagement. Zum Kerngeschäft gehören die Anlageberatung und die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden sowie das Fondsgeschäft. Anlagestiftungen, Corporate Finance und Finanzanalyse ergänzen das Dienstleistungsangebot. Die Sarasin Gruppe – mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) – beschäftigt über 1 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Basel hat die Bank in der Schweiz Niederlassungen in Zürich, Genf und Lugano. International ist die Sarasin Gruppe mit Tochtergesellschaften in Bahrain, Dubai, Frankfurt, Guernsey, Hongkong, Katar, La Coruña, London, Madrid, München, Paris und Singapur vertreten. Die Bank Sarasin ist eine Aktiengesellschaft und ihre Aktien sind an der Schweizer Börse SWX kotiert. Ihrem Mehrheitsaktionär Rabobank wurde von bedeutenden, internationalen Rating-Agenturen mit dem Triple-A-Rating höchstmögliche Kreditwürdigkeit zugesprochen. Gemessen am Kernkapital gehört die Rabobank zu den zwanzig weltweit grössten Finanzinstituten.

Quelle: Bank Sarasin
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x