03.08.12 Erneuerbare Energie , Anleihen / AIF

Baubeginn für Nordsee-Windpark Global Tech I angekündigt

Nach zwei Jahren Planung soll in den nächsten Wochen mit dem Bau des Hochsee-Windparks Global Tech I begonnen werden. Das gibt das Gemeinschaftsunternehmen Global Tech I Offshore Wind GmbH bekannt.

Zum Start werde unter anderem die Umspannstation von der Werft in Rotterdam zum 43 Quadratkilometer großen Baufeld in der Nordsee gebracht. Dort, 180 Kilometer vor Bremerhaven und 138 Kilometer vor Emden, sollen insgesamt 80 Windräder mit je fünf Megawatt (MW) Leistungskapazität ins Meer gestellt werden. Geplant ist, dass der Windpark voll ausgebaut 400 Megawatt Leistungskapazität erreicht.

Als Projektierer bei Global Tech I ist die Windreich AG aus Wolfschungen bei Stuttgart involviert. Das Unternehmen hatte dazu auch Anleihen herausgegeben. Mit der jüngsten Unternehmensanleihe, die 2016 fällig wird, konnte die Windreich AG 75 Millionen Euro bei Anlegern einwerben. Neben Global Tech I arbeitet Windreich auch an den Hochsee-Windparks  MEG Offshore 1 (ebenfalls 400 MW geplante Stromproduktionskapazität) und Deutsche Bucht (210 MW). Gehandelt wird die Anleihe im Mittelstandssegment „Bondm“ der Stuttgarter Börse.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x