Produktion bei Sto: Das Unternehmen stellt unter anderem Lacke und Fassadendämmsysteme her. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Baumaterialhersteller Sto schluckt Liaver

Der Öko-Baustoffhersteller Sto erwirbt durch eine Tochtergesellschaft die Liaver GmbH. Liaver mit Sitz im thüringischen Ilmenau ist einer der wenigen deutschen Hersteller von Blähglasgranulat, das aus recyceltem Altglas produziert wird.

Der Rohstoff wird von Liaver auch für die Herstellung von akustischen Dämmplatten und zur Herstellung von Leichtlehm verwendet. Der Sto-Konzern setzt in einigen seiner Produkte Blähglasgranulat ein.

Die Aktie des Baustoffspezialisten aus Stühlingen (Baden-Württemberg) steht momentan an der Börse Stuttgart bei 82,30 Euro (18.12., 9:47 Uhr). Auf Jahressicht hat die Sto-Aktie mehr als 33 Prozent im Kurs eingebüßt. 

Sto SE & Co. KGaA: ISIN DE0007274136 / WKN 727413

Verwandte Artikel

31.08.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x