19.01.16 Erneuerbare Energie

Baustart für den ersten Vattenfall-Solarpark in Großbritannien

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall steigt ins Solargeschäft ein und beginnt ein erstes Photovoltaikprojekt in Großbritannien. Laut Unternehmensangaben handelt es sich um die Solarfarm 'Parc Cynog' in der Nähe von Swansea in Wales. Sie soll eine installierte Leistung von fünf Megawatt (MW) erreichen und im März dieses Jahres in Betreib gehen. Der Standort befindet sich zwischen den bereits bestehenden Vattenfall-Windparks 'Pendine' und 'Park Cynog'.

„Die Kosten für die Stromerzeugung aus Solarenergie werden weiter sinken. Zusätzlich zu solaren Freiflächenprojekten an Windparks wollen wir auch in kleinere, dezentrale Solaranlagen investieren und unsere Kunden bei Planung, Bau und Betrieb ihrer Anlagen unterstützen. Wir sehen hier gute Chancen für weiteres Wachstum“, sagt dazu Claus Wattendrup, der für die Projektentwicklung innerhalb des Geschäftsbereichs Wind zuständige Manager von Vattenfall.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x