16.12.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

BayWa AG erwirbt Windkraftspezialistin

Die BayWa AG aus München beteiligt sich über ihre Tochter BayWa r.e zu 100 Prozent an der L&L Rotorservice GmbH (Basdahl, Deutschland). Der Kaufpreis für die Spezialisten für die Wartung und Instandsetzung von Rotorblättern beträgt nach Unternehmensangaben rund eine Million Euro.

„Für uns ist diese Beteiligung eine hervorragende Möglichkeit, unser Portfolio um Servicedienstleistungen im Bereich der Windenergie zu erweitern“, erläuterte der Vorstandsvorsitzende der BayWa AG, Klaus Josef Lutz.

L &L Rotorservice beschäftigt 85 Mitarbeiter und wird den Angaben zufolge 2011 einen Umsatz von rund fünf Millionen Euro erzielen. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen für Windkraftanlagen von der Überprüfung über Wartung und Reparatur bis zur Logistik und Transportdienstleistung an. Dazu gehören auch Lösungen zur Leistungssteigerung von Windenergieanlagen. L&L Rotorservice betreut über 2.000 Megawatt (MW) Windkraftleistung hauptsächlich in Deutschland.

BayWa AG: ISIN DE0005194062 / WKN 519406
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x