Eine Biodieselanlage ist in Portugal neu in Betrieb gegangen. / Bildquelle: Fotolia

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

BDI BioEnergy schließt Großprojekt ab

In Portugal hat die BDI BioEnergy International AG für einen Kunden eine Biodiesel-Produktionsanlage in Betrieb genommen.  Die Anlagebauspezialistin aus Österreich habe sowohl die Planung als auch den Bau des 10-Millionen-Euro-Projekts durchgeführt. Die Anlage ist im Stande, mittels der so genannten Multi-Feedstock-Technologie Altöle und Tierfette zu Biokraftstoff umzuwandeln: 25.000 Tonnen jährlich. Der Auftraggeber Enerfuel S.A. sei ein Neukunde, teilte das Unternehmen aus Grambach bei Graz mit.

Die Anlage war allerdings mit großer Verspätung in Betrieb gegangen: Enerfuel S.A. habe das Projekt 2008 zwischenzeitlich auf Eis gelegt .Das Vorhaben sei deshalb erst im September 2012 abgeschlossen und nun offiziell eingeweiht worden, hieß es nun.
BDI BioEnergy AG: ISIN AT0000A02177 WKN A0LAXT

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x