15.11.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Bebra Biogas Holding AG meldet Vertriebserfolg

Einen Auftrag zum Bau einer Biogasanlage in Deutschland mit drei Megawatt elektrischer Leistungskapazität meldet die Bebra Biogas Holding AG aus Hamburg. Es handle sich um die Bestellung eines internationalen Konsortiums, das in den kommenden Jahren insgesamt 40 Biogasanlagen dieser Größenordnung plane, hieß es.

Die Bebra Biogas Holding AG ist aus dem Skandal-Recycling-Unternehmen Envio AG hervorgegangen, dass ECOreporter.de seit langem in der Wachhundrubrik führt. Die Envio AG hatte im Verlauf des Skandals um nicht fachgerecht entsorgte, schwer PCB-verseuchte Transformatoren, 2010 Insolvenz angemeldet.
Envio AG: ISIN DE000A0N4P19 / WKN A0N4P1
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x