03.11.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Bebra Biogas Holding AG wächst auf niedrigem Niveau

Die Spezialistin für Biogasanlagenbau Bebra Biogas Holding AG hat 2010 Umsatzerlöse in Höhe von 226.000 Euro erzielt. Im Vorjahr waren es 30.000 Euro. Die Gesamtleistung des Dortmunder Unternehmens summiert sich nach seinen Angaben auf 841.000 Euro. Das Ergebnis betrug 15.000 Euro. Im Vorjahr waren 226.000 Euro Verlust entstanden.

Die Bilanzsumme erhöhte sich von 1,432 auf 1.628 Millionen Euro. 2010 konnten 85,2 Prozent der Bilanzsumme durch Eigenkapital bilanziert werden. Im Vorjahr waren es 53,8 Prozent.

Das Unternehmen ist eine Nachfolgfirma des Recyclingunternehmens Envio AG. Deren deutsche Betriebsgesellschaft hatte im Zuge des PCB-Skandals am Dortmunder Hafen Insolvenz angemeldet. ECOreporter.de führt die Envio-Aktie in der Wachhund-Rubrik.
Die Hauptversammlung findet am 12. Dezember 2011 statt.


Envio AG: ISIN DE000A0N4P19 / WKN A0N4P1

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x