08.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Beijing Jingyuntong Technology gibt erfolgreiches Börsendebüt

Einen guten Start an der Börse in Shanghai hatte der chinesische Solarzulieferer Beijing Jingyuntong Technology. Das Unternehmen mit Sitz in Peking verkaufte bei seinem Börsendebüt 60 Millionen Aktien und erzielte so umgerechnet 280,2 Millionen Euro (2,52 Milliarden Yuan) Erlös.


Ausgegeben wurden die Aktien zunächst für 4,68 Euro (42 Yuan) pro Stück. Der Kurs stieg unmittelbar nach der Erstausgabe der Aktien um 17 Prozent auf 5,47 Euro (49,10 Yuan) an. Einer der neuen Großaktionäre ist die chinesische Waferproduzentin LDK Solar.



Beijing Jingyuntong Technology war erst 2008 gegründet worden und stellt Anlagen zur Herstellung und Verarbeitung von Silizium-Ingots her.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x