17.02.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Berliner Verkerssystemspezialistin gewinnt Kunden in Neuseeland

Ihr Geschäft in Ozeanien weitet die Berliner Transport- und Verkehrssystemspezialistin IVU Traffic Technologies weiter aus. Wie die Berliner mitteilen werde die neuseeländische Bahngesellschaft Auckland Regional Transport Authority (ARTA) ihre Systemlandschaft runderneuern und dabei auf verschiedene Steuerungssoftware-Module der IVU zurückgreifen. Der gesamte Bus- Bahn- und Fährverkehr der Neuseeländer werde künftig mit IVU-Software erstellt und verwaltet. Allein im Vorjahr habe der neue Kunde 58,6 Millionen Fahrten durchgeführt.
Erst Mitte vergangenen Monats hatte die Berliner Verkehrssystemspezialistin einen Großauftrag aus Australien vermeldet (Opens external link in new windowwir berichteten).
IVU Traffic Technologies AG: ISIN DE0007448508 / WKN 744850 
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x