05.07.10 Finanzdienstleister

Berliner Versicherer ordnet Vorstand neu

Martina Backes ist mit Wirkung zum 30. Juni 2010 aus dem Vorstand des Berliner Versicherers Skandia Lebensversicherung AG ausgeschieden. Die Trennung sei im freundschaftlichen Einvernehmen erfolgt, teilte die AG mit. Nach 17 Jahren bei der Skandia habe sich Backes, die zuletzt für Kapitalanlage, Rückversicherung und internationale Produkte verantwortlich zeichnete, entschieden, sich beruflich neu zu orientieren, hieß es. Backes werde als Beraterin für weiterhin für den Berliner Vorsorgespezialisten aktiv sein, so Skandia weiter.


Mit ihrem Rückzug ordnet die Skandia die Ressorts im Vorstand neu und beruft den 43-jährigen Markus Deimel als Finance Director in den Vorstand. Deimel werde zukünftig die Bereiche Aktuariat, Finanzen, Investment, Controlling und Recht verantworten. Der nach Angaben des Unternehmens seit 2000 bei der österreichischen Skandia in leitender Funktion tätige Diplom-Wirtschaftsingenieur ist in dieser Funktion zugleich Mitglied im Management Board von Skandia Retail Europe, dem Zusammenschluss der Skandia Gesellschaften aus Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x