12.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Beteiligungsgesellschaft erleidet deutlichen Gewinnrückgang

Von 6,8 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2008 auf 1,85 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2009 ist der Konzernüberschuss der Capital Stage AG gefallen. Das meldet das Unternehmen aus Hamburg. Die Konzernbilanzsumme liegt mit 58,82 Millionen Euro leicht höher als zum Jahreswechsel mit 57,09 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote stieg den Angaben zufolge von 99,17 auf 99,42 Prozent. Ein Jahresausblick wurde nicht gegeben.

Erst kürzlich hatten sich Aufsichtsratsmitglieder des Unternehmens Aktienpakete der Capital Stage AG gesichert. (siehe Opens external link in new windowECOreporter.de-Beitrag vom 5. Mai).

Capital Stage AG: WKN 609500 / ISIN DE0006095003


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x