15.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Beteiligungsgesellschaft übernimmt Solarparkbetreiber

Einen Vertrag zur Übernahme eines Solarparkbetreibers aus Bayern hat die börsennotierte Hamburger Beteiligungsgesellschaft Capital Stage AG gemeldet. Über die Tochtergesellschaft CapitalStage Trade GmbH hat das Unternehmen demnach die Krumbach Photovoltaik GmbH erworben. Krumbach Photovoltaik werde einen Solar-Park mit einer Leistung von 3.020 kWp im bayerischen Krumbach bauen lassen und betreiben. Das Projekt solle noch in 2009 an s Netz gehen. Projektierer und Generalunternehmer für die schlüsselfertige Errichtung sei die K & S Solar Systeme GmbH, Regensburg.

Felix Goedhart, Vorstandsvorsitzender der Capital Stage AG, sagte: „Photovoltaik-Parks sind lukrative Investitionsobjekte. Durch die gesunkenen Preise für PV-Module ergeben sich attraktive Renditen bei geringem Risiko.“
Der Solarpark wird den Angaben zufolge zu 80 Prozent fremdfinanziert.

Capital Stage AG: WKN 609500 / ISIN DE0006095003
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x