Nachhaltige Aktien, Meldungen

Betreiber von Solarkraftwerken verbucht Umsatzsprung in 2008 – Kosten für Börsengang belasten Ergebnis

Einen Umsatzzuwachs von 36 Prozent auf 7.2 Millionen Schweizer Franken (CHF) meldete der börsennotierte der Schweizer Solarcontractor Edisun Power Europe AG für 2008. Nach Währungseffekten und Sonderkosten im Zusammenhang mit dem Börsengang (1 Millionen CHF) belief sich der Reingewinn auf 0,1 Millionen CHF (Vorjahr: 0,196 Millionen CHF).

Wie es weiter hieß, erhöhte sich der Ertrag aus dem Stromverkauf im Vergleich zum Vorjahr um 1.050 Prozent, von 0.3 Millionen CHF auf 3.2 Millionen CHF. Durch den Zubau von neuen Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von insgesamt 1,2 Megawatt sei der Ertrag aus dem Stromverkauf markant gesteigert worden.

Für das laufende Geschäftsjahr rechne man wiederum mit einem Umsatzwachstum, so Edisun Power. Dieses werde durch zusätzliche Photovoltaik-Anlagen angetrieben. Da sich die Sondereffekte des Jahres 2008 nicht wiederholen würden, könne 2009 mit einem höheren Reingewinn als im Vorjahr gerechnet werden.

Edisun Power Europe AG: WKN A0KFH3 / ISIN CH0024736404
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x