Ormat, US-Spezialistin für geothermische Großkraftwerke, schloss mit den Kägern einen Vergleich / Foto: Unternehmen

 

Betrugsvorwürfe: Geothermiespezialistin Ormat zahlt 11 Millionen US-Dollar nach Klage von Ex-Mitarbeitern

Ormat Technologies Inc. aus Nevada (USA) hat sich mit zwei ehemaligen Mitarbeitern auf eine Zahlung von 11 Millionen US-Dollar geeinigt. Die Geothermiespezialistin war von den Ex-Angestellten beschuldigt worden, es hieß, das Unternehmen habe sich 137 Millionen Dollar von den US-Behörden erschlichen. Ormat bezeichnete die Vorwürfe der Ex-Mitarbeiter als "haltlos", willigte aber in einem Vergleich ein, die 11 Millionen zu zahlen, um die Affaire zu beenden und einer weitaus höheren Strafe zu entgehen.

Ormat Technologies Inc.: ISIN US6866881021 / WKN A0DK9X
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x