17.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biodieselhersteller stellt nach Umsatzsteigerung Dividende in Aussicht

14 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr im Geschäftsjahres 2009/10 (vom 1. März 2009 bis zum 28.Februar 2010), meldet die Bioethanolspezialistin CropEnergies AG aus Mannheim. Demnach hat der Konzern den Umsatz von 328,4 auf 374,1 Millionen Euro gesteigert.



Parallel zum Umsatzwachstum erhöhte sich der Überschuss im operativen Geschäft (EBITDA) um 16 Prozent von 28,6 auf 33,1 Millionen Euro. Aufgrund der Anlaufkosten für eine  neue Bioethanolanlage in Belgien und der verdoppelten Abschreibungen reduzierte sich das operative Ergebnis (EBIT) um 6,3 Millionen auf 11,9 Millionen Euro.


Der Aufsichtsrat habe beschlossen, der Empfehlung des Vorstands zu folgen und erstmals seit Gründung der CropEnergies AG im Jahr 2006 für das Geschäftsjahr 2009/10 eine Dividende auszuschütten. Aufsichtsrat und Vorstand werden der Hauptversammlung am 15. Juli  eine Dividende von 4,3 Millionen Euro beziehungsweise 0,05 Euro je Aktie vorschlagen, teilt die Konzernspitze mit.


Der vollständige Geschäftsbericht 2009/10 wird am 18. Mai 2010  auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht, hieß es.

CropEnergies AG: ISIN DE000A0LAUP1 / WKN A0LAUP
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x