13.06.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen , Fonds / ETF

Biodiversität-Konferenz in Nürnberg zu biologischer Vielfalt in Geschäftsprozesse von Unternehmen

Vom 15. bis 16. Juni steht das Nürnberger Messegelände ganz im Zeichen der Biodiversität. An beiden Tagen findet dort die 'International Conference on Sustainable Business and Consumption' statt. Wie die Veranstalter mitteilen, tauschen sich dort Entscheidungsträger und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft darüber aus, wie das Thema 'Biologische Vielfalt' zukünftig in Geschäftsprozesse von Unternehmen und in die Gesellschaft stärker eingebunden werden soll. Das Programm mit Vorträgen sowie Workshop- und  Themensessions soll Konzernen wie klein- und mittelständischen Unternehmen Anregungen und Impulse geben, aus Best Practise-Beispielen zu lernen.

Die Konferenz wird von Dr. Ahmed Djoghlaf, Executive Secretary Convention on Biological Diversity (CBD) eröffnet. In dieser Funktion hat der Algerier die führende Rolle rund um die Themen „Nachhaltige Entwicklung und Schutz der globalen Biodiversität“ für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP). Für den zweiten Tag steht ein Vortrag der Primatenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall auf dem Programm.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.suscon.net
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x