Biogasanlage der KTG Energie AG. Die Aktienmehrheit an dem Unternehmen gehört dem Agrarkonzern KTG Agrar AG, der es mit Rohstoffen für die Anlagen versorgt. / Foto: Unternehmen

07.03.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biogas-Aktie der KTG Energie AG im Aufwind

Der Umsatz und der Überschuss der KTG Energie AG sind im Geschäftsjahr 2014/2015 höher ausgefallen als Anfang Februar nach vorläufigen Berechnungen gemeldet. Die Aktie des Biogasanlagenbetreibers aus Hamburg legte nach dieser Nachricht zu. Sie verteuerte sich im Xetra bis 12:30 Uhr um knapp drei Prozent auf 9,98 Euro. Auf Jahressicht hat sie damit aber immer noch 23 Prozent an Wert verloren.

Die  KTG Energie AG hatte Anfang Februar mitgeteilt, dass sie 2015 nach vorläufigen Berechnungen den Jahresumsatz auf 75 Millionen Euro gesteigert hat. Heute korrigierte sie diese Schätzung nach oben. Demnach hat das Unternehmen sogar 89 Millionen Euro erlöst und damit über 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Gesamtleistung kletterte ebenfalls um rund 25 Prozent auf 92,7 Millionen Euro. Zur Gesamtleistung gehören neben dem Umsatz noch Veränderungen im Lagerbestand und Eigenleistungen.

Auch beim Gewinn erreichte der Biogasanlagenbetreiber Rekordwerte. Das operative Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) lag mit 13,3 Millionen Euro um 11,7 Prozent über dem des Vorjahres und lag damit so hoch wie nie zuvor in der Geschichte der KTG Energie AG. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich von 21,9 Millionen auf 25,05 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss stieg um 13,9 Prozent auf 2,05 Millionen Euro.

„Sämtliche Kennzahlen haben sich positiv und über Plan entwickelt. An dieser Entwicklung wollen wir unsere Aktionäre mit einer steigenden Dividende teilhaben lassen“, erklärte Dr. Thomas Berger, CEO der KTG Energie AG. Für das Geschäftsjahr 2015/2016 rechnet er mit einer weiteren Umsatzsteigerung auf über 90 Millionen Euro. Das sei durch das aktuelle Anlagenportfolio mit einer Leistungskapazität von 60 Megawatt (MW) bereits abgesichert. Das EBITDA soll sich laut Berger auf bis zu 28 Millionen Euro erhöhen. Er kündigte zudem den Ausbau des Biogasanlagen-Portfolios an.

KTG Energie AG: ISIN DE000A0HNG53 / WKN A0HNG5
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x