08.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen , Anleihen / AIF

Biogasanlagen-Hersteller plant Emission einer Unternehmensanleihe

Zur Finanzierung ihrer Expansion der Geschäftsaktivitäten im In- und Ausland erwägt die Biogasanalgen-Spezialistin Biogas Nord AG aus Bielefeld die Herausgabe einer Unternehmensanleihe. Nähere Details dazu, wie das Wertpapier ausgestaltet sein soll, will die Herstellerin von Biogasanlagen noch bekannt geben. Der mögliche Erlös solle vor allem in Biogas-Projekte investiert werden, die die Tochtergesellschaft Biogas Nord Power AG realisiere.

Die Biogas Nord AG hat jüngst vorläufige Geschäftszahlen für 2011 veröffentlicht (ECOreporterOpens external link in new window berichtete). Demnach wuchs der Umsatz auf Jahressicht um 46 Prozent auf  78,9 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern stieg um 123 Prozent von 1,3 auf 2,9 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie verdoppelte sich auf 0,51 Euro.

Biogas Nord AG: ISIN DE000A0HHE20 / WKN A0HHE2

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x