24.06.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biogasanlagenbauer meldet „größten Auftrag der Firmengeschichte“ – Kurssprung

Den Eingang des „größten Auftrags der Firmengeschichte“ meldet der börsennotierte Biogasanlagenbauer EnviTec Biogas AG. Das Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Lohne wird demnach Anlagen im Wert von insgesamt 60 Millionen Euro an eine der „führenden deutschen Projektgesellschaften“ liefern. Diese würden innerhalb der nächsten 24 Monate realisiert.

Wie EnviTec weiter meldet, sollen entsprechend dem neuen EEG ausschließlich Einzelmodule mit einer elektrischen Leistung von 500 Kilowatt (KWel) gebaut werden. Hier sei eine zukunftssichere Finanzierung gewährleistet. Mit dem Bau der ersten Biogasanlagen werde unverzüglich begonnen. Der Vertragspartner werde die Anlagen gemeinsam mit Landwirten in ganz Deutschland betreiben.

Wie von EnviTec Biogas erwartet löse sich jetzt der Investitionsstau der vergangenen Monate. Die Nachfrage in Deutschland nehme wieder deutlich zu.

Die EnviTec-Aktie reagierte im Frankfurter Handel mit einem Kurssprung um 7,90 Prozent auf die Meldung, sie notierte zuletzt bei 18,30 Euro (11:59 Uhr).

EnviTec Biogas AG: ISIN DE000A0MVLS8 / WKN A0MVLS

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x