Nachhaltige Aktien, Meldungen

Biogasspezialistin hofft auf gute Geschäfte in Polen

Die Gründung einer Tochtergesellschaft in Polen meldet der Projektentwickler von Biogasanlagen BKN biostrom AG. Laut dem Unternehmen aus Vechta hat die 100-prozentige Tochter “Biogaz Polska Sp. z o. o.“ mit der Stadt ?roda den Bau einer 1-Megawatt-Anlage auf der Basis von Abfällen aus der Lebensmittelindustrie und Klärschlämmen beschlossen. BKN hofft, das Projekt in 2010 fertig zu stellen. Ein potentielles Umsatzvolumen von über 40 Millionen Euro errechne sich aus weiteren acht Standorten.

Polen habe sich mit seinem EU-Beitritt zu den ehrgeizigen europäischen Klimaschutzziele verpflichtet, so die Meldung. Experten würden gute Chancen für einen boomenden Biogasmarkt in Polen sehen.

BKN biostrom AG: ISIN DE000A0LD4M4 / WKN A0LD4M
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x