20.07.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biokraftstoff-Hersteller CropEnergies beschließt Dividende für 2010/11

Der Biokraftstoff-Hersteller CropEnergies AG will seinen Aktionären für das Geschäftsjahr 2010/2011 eine Dividende von 0,15 Euro je Aktie ausschütten. Dies sei bei der Hauptversammlung des Unternehmens aus Mannheim beschlossen worden, teilte CropEnergies mit.


Damit werde die Biospritspezialistin insgesamt 12,8 Millionen Euro an seine Aktionäre auszahlen – drei Mal mehr als für das Vorjahr. Damals lag die Dividende bei 0,05 Euro je Aktie was zu einer Gesamtausschüttung von 4,3 Millionen Euro geführt hatte.


CropEnergies bekräftigte auf der Hauptversammlung nochmals die Ende Juni herausgegebene, gesteigerte Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2011/12 (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete). Die AG rechnet demnach mit einem Umsatzanstieg von 473 bis zu 570 Millionen Euro. Die operative Gewinnmarge soll mit rund 10 Prozent in etwa auf Vorjahresniveau liegen.

CropEnergies AG: ISIN DE000A0LAUP1 / WKN A0LAUP

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x