Nachhaltige Aktien, Meldungen

Biokraftstoffhersteller schließt 2008 mit positivem EBIT

Ein positives Konzern-Ergebnis berichtet der börsennotierte Biokraftstoffhersteller Verbio Vereinigte BioEnergie AG für das Geschäftsjahr 2008. Laut dem Unternehmen mit Sitz in Leipzig liegt das vorläufige Konzern-Betriebsergebnis (EBIT) zwischen 13 und 15 Millionen Euro nach minus 257,5 Millionen Euro in 2007. Der Konzern-Umsatz 2008 belief sich demnach auf 666,6 Millionen Euro (2007: 408,0 Millionen Euro).


Verbio produzierte laut eigenen Angaben 2008 insgesamt 398.802 Tonnen Biodiesel (2007: 349.557 Tonnen). Die Produktion von Bioethanol wuchs auf 138.478 Tonnen (2007: 123.751 Tonnen). Seit Oktober 2008 sind die Ethanolwerke des Unternehmens in Zörbig und Schwedt/Oder wieder in Betrieb.


Nach einem historischen Tiefstkurs von 0,75 Euro am 4. Dezember 2008 hat sich die Verbio-Aktie wieder erholt. In Frankfurt wurden am Morgen 1,24 Euro für die Anteilscheine notiert (10:02 Uhr), vor einem Jahr kosteten die Papiere 1,80 Euro, vor zwei Jahren 15,10 Euro.


Verbio Vereinigte BioEnergie AG: ISIN DE000A0JL9W6 / WKN A0JL9W
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x