04.06.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biokraftstoffhersteller sichert sich 50.000 Hektar Roggen

Eine Anbaufläche von mehr als 50.000 Hektar Roggen hat sich der Biokraftstoffhersteller Verbio überwiegend aus Brandenburg und Sachsen durch Verträge für die Ernte 2010 gesichert. Bei der derzeitigen Preisentwicklung von Ethanol könnten die Landwirte mit einem Ethanolzuschlag auf die Verträge rechnen, so Verbio.


Für die Abwicklung der Ethanol-Roggenverträge hat die Verbio AG als Kooperationspartner die Märka GmbH beauftragt.

Verbio Vereinigte BioEnergie AG: ISIN DE000A0JL9W6 / WKN A0JL9W
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x