01.09.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biokraftstoffhersteller Verbio AG beklagt hohe Getreidepreise – Kurzarbeit angekündigt

Unter Verweis auf hohe Getreidepreise kündigt die Verbio Vereinigte BioEnergie AG Kurzarbeit für ihr Bioethanolwerk in Zörbig an. Wie das Unternehmen aus Leipzig mitteilt, wird die Produktion in Zörbig ab September herunterfahren. Es sei derzeit noch offen, wie lange die Kurzarbeit andauern werde, so Klaus-Dieter Bettien, Geschäftsführer der Verbio Ethanol Zörbig GmbH & Co. KG. Aktuell seien Importe noch immer günstiger als europäisches Ethanol.

Wie es weiter heißt, konzentriert Verbio sich auf die Ethanolanlage in Schwedt/Oder. Diese setze vornehmlich Zucker bzw. zuckerhaltige Rohstoffe für die Bioethanolproduktion ein. Man strebe eine Vollauslastung der Bioethanolkapazitäten in Schwedt bis Jahresende an, so Verbio.

Verbio Vereinigte BioEnergie AG: ISIN DE000A0JL9W6 / WKN A0JL9W

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x