31.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biokraftstoffhersteller verringert Verlust

Im ersten Halbjahr hat die Schweizer Biopetrol Industries AG den Verlust auf 4,81 Millionen Euro verringert. Im Vorjahreszeitraum hatte der Verlust 13,75 Millionen Euro betragen. Der Umsatz stieg um 36,9 Prozent auf 95,4 Millionen Euro. Der Verlust pro Aktie sank von 0,24 auf 0,20 Euro.

Biopetrol will seine Kosten im zweiten Halbjahr weiter senken und damit wettbewerbsfähiger werden. Gerechnet wird mit einem steigenden Bedarf für Biodiesel. Eine Ergebnisprognose für 2010 wagt der Vorstand nicht.

Biopetrol Industries AG: WKN A0HNQS / ISIN CH0023225938


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x