10.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biolebensmittelgroßhändlerin United Natural Foods im Aufwind

Die US-amerikanische Biolebensmittelgroßhändlerin United Natural Foods hat den Nettogewinn im 4. Quartal trotz sinkender Erlöse gesteigert. Laut dem Unternehmen aus Dayville im Bundesstaat Conneticut stieg der Quartalsgewinn im Vergelich zum Vorjahreszeitraum um 21 Prozent auf 15,5 Millionen Dollar oder 36 Dollarcents je Aktie. Der Umsatz schrumpfte dagegen um sechs Prozent auf 853,5 Millionen Dollar. United Natural Foods führte den Gewinnzuwachs bei der Präsentation der Zahlen unter anderem auf sinkende Treibstoffpreise und eine wirksame Kostenkontrolle zurück.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte die Biolebensmittelgroßhändlerin den Umsatz nach eigenen Angaben um 2,6 Prozent auf 3,45 Milliarden Dollar verbessern. Der Nettogewinn stieg um 22 Prozent auf 59,2 Millionen Dollar oder 1,38 Dollar je Aktie.

Für das laufende Geschäftsjahr, das am 31. Juli 2010 endet, stellte United Natural Foods einen Anstieg des Gewinns je Aktie auf 1,48 Dollar bis 1,58 Dollar in Aussicht. Eine Umsatzprognose veröffentlichte sie nicht.

United Natural Foods Inc.: WKN 903615 / ISIN US9111631035

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x