United Natural Foods vertreibt neben Biogemüse unter anderem auch immer mehr Fleisch- und Molkereiprodukte. / Quelle: Fotolia

23.05.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Biolebensmittelhändler United Natural Foods wächst weiter

Im US-Markt für Biolebensmittel zählt United Natural Foods zu den größten Akteuren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dayville im Bundesstaat Conneticut baut nun seine Aktivitäten mit der Übernahme des kalifornischen Biolebensmittelhändlers Tony's Fine Foods aus. Dieser ist vor allem auf Fleischprodukte spezialisiert und im Westen der Vereinigten Staaten aktiv. Hier will United Natural Foods noch zulegen und zahlt für die Übernahme insgesamt 195,3 Millionen Dollar. Tony's Fine Foods erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von 714 Millionen Dollar. Dagegen erreichte United Natural Foods allein im letzten abgeschlossenen Quartal einen Umsatz von 3,25 Milliarden Dollar.

Die Börsianer reagierten positiv auf die Übernahme. Die Aktie von United Natural Foods legte nach der nachricht rund zwei Prozent zu und liegt nun auf Jahressicht mit 49 Euro um über 15 Prozent im Plus.

United Natural Foods Inc.: WKN 903615 / ISIN US9111631035
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x