Mais ist der wichtigste Rohstoff für die Biotreibstoffproduktion von Green Plains. / Quelle: Fotolia

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Biotreibstoffproduzentin Green Plains verdoppelt Dividende

Seit ECOreporter.de vor einem Monat einen  Aktientipp  mit einer Kaufempfehlung für die Aktie der US-amerikanischen Biotreibstoffproduzentin Green Plains Inc. veröffentlichte, hat sie deutlich an Wert gewonnen. Sie verteuerte sich an der Nasdaq von 38 Dollar, also rund 27 Euro, auf 42,6 Dollar oder 31,8 Euro. Dazu trug die starke Zwischenbilanz des Unternehmens aus Omaha im Bundesstaat Nebraska bei, das lange als Green Plains Renewable Energy firmierte. Wie Ende Juli mitgeteilt hat Green Plains im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum den Umsatz von 804,7 Millionen auf 837,9 Millionen Dollar gesteigert. Der Nettogewinn sprang gar von 6,0 auf 32,3 Millionen Dollar (hier  gelangen Sie zu der Unternehmensmitteilung mit den Quartalszahlen).

Nun hat das Unternehmen ein Programm zum Rückkauf von Aktien gestartet. Demnach will Green Plains dafür bis zu 100 Millionen Dollar aufwenden. Zudem gab es die Höhe für die aktuelle Quartalsdividende bekannt. Diese erhöht sich demnach um 100 Prozent auf acht Cent je Anteilsschein. Die Ausschüttung soll am 28. August erfolgen.

Green Plains Inc.: ISIN US3932221043
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x