21.03.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

BKN biostrom baut Bioenergie-Anlagen in Brandenburg

Eine Vereinbarung über die Errichtung dreier Biogasanlagen in Brandenburg hat die in Vechta ansässige BKN biostrom AG unterzeichnet. Vertragspartner sei die JLW Holding AG mit Sitz in Winsen, teilte der Biogas-Projektentwickler mit. Die BKN biostrom AG werde als Generalunternehmer für die Genehmigung und Errichtung der drei Bioenergie-Kraftwerke im Gesamtwert von 25 Millionen Euro verantwortlich sein. Die drei Kraftwerke sollen nach ihrer Fertigstellung jeweils 2,5 Megawatt (MW) elektrische Leistung erbringen. Die Genehmigungen für die ersten beiden Projekte werde noch im Sommer 2011 erwartet.


Bei der Errichtung der Anlagen hält sich die bkn biostrom AG nach eigenen Angaben an einen Grundsatz-Katalog den die Auftraggeberin JLW mit dem Naturschutzbund Nabu ausgearbeitet hat. Dieses Zehn-Punkte-Papier stelle sicher, dass die Biogasproduktion an den Standorten naturverträglich und in Einklang mit Naturschutzzielen des Nabu betrieben werde.
BKN biostrom AG: ISIN DE000A0LD4M4 / WKN A0LD4M
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x