13.08.09

BKN biostrom übergibt weitere zwei Biogasanlagen

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Vechta, 13. August 2009: Die BKN biostrom AG meldet die Übergabe von zwei Biogasanlagen an einen privaten Investor. Bei den Biogasanlagen handelt es sich um separate Hofanlagen im Bundesland Brandenburg mit einer elektrischen Leistung von jeweils 500 kW. Die Anlagen werden ausschließlich mit nachwachsenden Rohstoffen betrieben. Langfristige Substratlieferverträge gewährleisten die Versorgungssicherheit und damit die Rentabilität der Biogasanlagen. Zusätzlich tragen Wärmekonzepte zur Ertragssteigerung bei. Zwei weitere Anlagen für denselben Investor sind derzeit im Bau, die Übergabe soll ebenfalls noch in diesem Jahr erfolgen.
Alle vier Anlagen sind an das biostrom-Leittechnik-System angeschlossen, sodass auch die prozessbiologische Effizienz langfristig sichergestellt ist. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund EUR 10 Mio. „Gerade durch die Krise bei anderen Anlageformen, wie beispielsweise Schiffsfonds, steigt die Nachfrage bei Investoren nach Biogasprojekten.“, erklärt BKN-Vorstand Günter Schlotmann.

Aktuell sind 27 von BKN biostrom errichtete Biogasanlagen mit einer Gesamtleistung von 13,5 MW im Betrieb, neun befinden sich im Bau bzw. kurz vor der Fertigstellung. Weitere 40 Anlagen sind unmittelbar in der Vorbereitung.

Über die BKN biostrom AG
Die BKN biostrom AG hat sich auf die Projektentwicklung von Biogasanlagen spezialisiert. Über ihre operativen Tochtergesellschaften fungiert BKN biostrom im Markt für Biogasanlagen erfolgreich als Generalprojektierer und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette ab: Von der Standortsicherung, Projektierung, Genehmigungsplanung, dem Bau und der Inbetriebnahme von Biogasanlagen bis hin zur effizienten Steuerung der Anlagen verfügt die Gesellschaft über weit reichendes Know-how. Durch langjährige Erfahrung bei der prozessbiologischen Betreuung von Biogasanlagen besitzt BKN biostrom eine besondere Marktkompetenz.

Kontakt:
BKN biostrom AG
Gunnar Dresen, CFO
T +49 (0)40 357 188 60
F +49 (0)40 357 188 62
dresen@bkn-biostrom.de
www.bkn-biostrom.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x