29.06.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Börsengang eines kanadischen Geothermie-Unternehmens übertrifft Erwartungen

Für großes Interesse bei Anlegern sorgt derzeit der Börsengang des kanadischen Geothermie-Unternehmens Magma Energy Corp. aus Vancouver. Kanadischen Presseberichten zufolge könnte Magma mit 100 Millionen Dollar mehr als doppelte soviel Kapital einsammeln, wie im Vorfeld erwartet worden sei. Magma verfüge über ein Portfolio von 21 Geothermieliegenschaften in Nord- und Südamerika. Ein Kraftwerk auf dem Soda Lake-Projekt in Nevada erzeuge bereits Strom. Gründer ist Ross Beaty, er sei mit der Entwicklung von Kupferminen in Nordamerika bekannt geworden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x