04.11.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Bosch-Konzern vollzieht Übernahme der aleo solar AG

Der Bosch-Konzern hat die Übernahme der aleo solar AG, Solarunternehmen mit Niederlassungen in Oldenburg und in Prenzlau, vollzogen. Nach eigenen Angaben verfügt der Stuttgarter Autozulieferer nun über 68,7 Prozent der Anteile. Der Konzern setzt damit seine Einkaufstour in der Solarbranche fort. Im vergangenen Jahr hatte er den Solarzellenhersteller ersol geschluckt. Durch die Übernahme des Solarmodulbauers aleo solar will er nach eigenen Angaben seine „Wertschöpfungskette vervollständigen und neue Vertriebswege erschließen“.

Wie aleo Solar mitteilte, haben die Aufsichtsratsmitglieder der Gesellschaft heute ihre Ämter zur Verfügung gestellt.

aleo solar AG: WKN A0JM63 / ISIN DE000A0JM634
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x