27.07.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Brennstoffzellenspezialistin verbucht Auftrag von Daimler-Benz

Einen Auftrag für die Lieferung von Brennstoffzellensystemen an die Daimler AG meldet die SFC Smart Fuel Cell AG. Laut dem Unternehmen aus Brunnthal bei München hat die Mercedes Benz Niederlassung Köln/Leverkusen 130 Aggregate vom Typ „Efoy Pro 1600“ bestellt. Dese sollten zur Bordstromversorgung von professionell genutzten Fahrzeugen verwendet werden. Ein Großteil der Geräte werde in bestehenden Behördenfahrzeugen des Typ Mercedes-Benz Sprinter nachgerüstet. Ein weiterer Teil der Geräte werde in neue Sprinter eingebaut. Zum finanziellen Volumen des Auftrags macht SFC keine Angaben.

Gegen Ende des Jahres würden insgesamt knapp 400 Behördenfahrzeuge mit Efoy Brennstoffzellen auf Deutschlands Straßen unterwegs sein, heißt es weiter. Die flächendeckende Versorgung mit Tankpatronen für diese Anwendung werde über die Verkaufsstellen eines Großhändlers sichergestellt. Insgesamt seien sie europaweit an über 1.200 Verkaufsstellen erhältlich.

SFC Smart Fuel Cell AG: WKN 756857 / ISIN DE0007568578

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x