16.08.10 Erneuerbare Energie

Britischer Photovoltaikmarkt nimmt Fahrt auf

Der britische Photovoltaikmarkt kommt offenbar in Fahrt. Allein in den vergangenen vier Monaten gingen mehr Anlagen ans Netz als im gesamten Jahr 2009. Die 4.460 Anlagen haben eine Gesamtleistung von 11,3 Megawatt, teilte die britische Regulierungsbehörde Ofgem mit. Die meisten Anlagen seien private Aufdachanlagen. Grund für den starken Anstieg der Installationen sei der Einspeisetarif, der seit April 2010 in Kraft ist.

Von 2009 bis 2013 erwartet das Beratungsunternehmen Price Waterhouse Coopers (PwC) für den britischen Photovoltaikmarkteine eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate zwischen 101 und 112 Prozent.

Die Marktforscher von isupply sagen für 2010 96 Megawatt Neuinstallationen voraus. nach 6 Megawatt in 2009. Bis 2014 rechnen die Forscher mit jeweils 50 Prozent Wachstum.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x