07.05.10 Erneuerbare Energie

Bürgergenossenschaft bringt Solarpark ans Netz

Der Solarpark Bachhagel im Landkreis Dillingen ist die erste Investition der Bürger-Solar-Genossenschaft SonnenBank Dillinger Land eG. Die Photovoltaikanlage  mit einer Leistung von 1,854 Megawatt peak (MWp) wurde nun eingeweiht. Die Großanlage werde  rund 1.950.000 Kilowattstunden erzeugen und damit voraussichtlich den Strombedarf von 500 Haushalten decken.


Errichtet wurde die Freiflächenanlage vom Solartechnik-Anbieter und Projektierer  Gehrlicher Solar AG auf 6,7 Hektar Ackerfläche. Diese hat das Unternehmen nach eigenen Angaben von Landwirten aus der Region gepachtet.


Die Bürger-Solar-Genossenschaft SonnenBank Dillinger Land geht auf eine Initiative der Raiffeisen-Volksbank Dillingen eG zurück. . Unter dem Motto „Sonnenenergie aus der Region für die Region“ beteiligten sich nach Angaben der Genossenschaft knapp 150 Bürger schon mit kleinen Geldbeträgen an Solaranlagen. Alexander Jall, Vertreter der Genossenschaft und zugleich Vorstand der Raiffeisen-Volksbank Dillingen eG, sagte: „Das große Interesse der Bürger an einer finanziellen Beteiligung am Solarpark Bachhagel zeigt, dass wir mit unserem Konzept richtig liegen.“
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x