29.09.11 Anleihen / AIF

Bürgerwindaktie der Abo Invest legt zu

Die Abo Invest AG hat die Gewinnprognose für ihre Bürgerwindaktie im Vergleich zur ursprünglichen Berechnung im Wertpapirprospekt von Mai 2011 erhöht. Das gab die Investment-Tochter des Wiesbadener Erneuerbare-Energie-Projektierers Abo Wind bekannt. Diese neue Prognose weise einen höheren Unternehmenswert aus und führe damit auch zu einer Neubewertung der Bürgerwindaktie. Diese stieg laut Neuberechnung von 1,13 auf 1,22 Euro.


Über die Aktie investieren die Anleger in sieben Windparks und eine
Biogasanlage in Deutschland, Frankreich und Irland. Sechs der Windparks sowie die Biogasanlage sind laut Abo Invest in Betrieb. Die höhere Bewertung des Unternehmens ergebe sich aus der - im Vergleich zu den Annahmen des Prospekts - höheren Rentabilität der einzelnen Projekte zur Strom- und Wärmeerzeugung.

Grundlage der Berechnung seien die bislang vorliegenden Ertragsdaten, der einzelnen Erneuerbare-Energie-Kraftwerke. Die Berechnung des Unternehmenswertes und des Wertes der einzelnen Aktie wird halbjährlich aktualisiert und auf den Internetseiten der Abo Invest veröffentlicht.

Die Bürgerwindaktie durchlief im Februar 2011 unseren ECOanlagecheck. Opens external link in new windowHier lesen Sie das Ergebnis.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x