17.11.11 Anleihen / AIF

BVT bietet Windkraftbeteiligung an

Eine Windkraftbeteiligung bietet die Münchener BVT Unternehmensgruppe an. Der bereits 1998 gestartete BVT Windenergiefonds 11 investiert nach ihren Angaben in 32 bestehende Windenergieanlagen und in eine Erweiterung von drei neuen Anlagen in der Samtgemeinde Lathen im Emsland. Nun werde eine Kapitalerhöhung um 3,1 Millionen Euro durchgeführt. Die Mittel würden zum Bau der drei neuen Anlagen verwendet.

Wie die BVT mitteilt, können Anleger ab dem 21. November 2011 Anteile an dem Projekt zeichnen. Zuvor stehe eine Beteiligung an dem Fonds zunächst den Gesellschaftern des Windparks sowie Verpächtern der Windenergieanlagen offen. Die Mindestzeichnungssumme betrage 2.000 Euro. Die Laufzeit der Beteiligung betrage neun Jahren bei einer Prognose von insgesamt 163 Prozent des gezeichneten Kapitals vor Steuern.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x