Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway macht im dritten Quartal 2017 ordentlich Dampf. Lohnt sich der Einstieg bei dem Transportspezialisten? / Foto: Unternehmen

26.10.17 Aktientipps , Aktien-Favoriten

Canadian National Railway: Kann die Eisenbahn-Aktie weiter zulegen?

Das kanadische Güter- und Transportunternehmen Canadian National Railway hat gute Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2017 vorgelegt: Umsatz und Gewinn stiegen zweistellig. Sollten Anleger jetzt bei der Aktie zugreifen - oder ist es besser, sie nur zu halten?


Der Umsatz von Canadian National Railway verbesserte sich von Juli bis Ende September 2017 um fast 7 Prozent - auf rund 3,22 Milliarden Kanadische Dollar (CAD, umgerechnet 2,15 Milliarden Euro). Im dritten Quartal 2016 hatte der Umsatz noch bei 3,01 CAD, etwa 2,01 Milliarden Euro, gelegen.

Auch den bereinigte Gewinn je Aktie konnte Canadian National Railway deutlich steigern: Er kletterte um 5 Prozent auf 1,31 CAD je Anteilsschein, das sind 0,88 Euro. Im dritten Quartal 2016 betrug der Gewinn je Aktie noch 1,25 CAD (0,84 Euro) je Aktie.

Volle Auftragsbücher und weiterhin positiver Ausblick
 
Der Vorstandschef von Canadian National Railway, Luc Jobin, ist zufrieden mit dem starken dritten Quartal 2017. Das Umsatzplus sei vor allem auf einen gestiegenen Auftragseingang im Basisgeschäft zurückzuführen: Beispielsweise durch Getreide- und Düngemittel, Ölsande sowie fertige Fahrzeuge.

Für das Gesamtgeschäftsjahr sieht sich die Eisenbahngesellschaft gut positioniert, um ihre gesteckten Ziele zu erreichen. Dennoch warnte das Management des Unternehmens vor einem nach wie vor starken kanadischen Dollar. Er könnte die Gesamtbilanz am Ende des Gesamtgeschäftsjahres schwächen.


Währungsschwankungen verzehrte Gewinn

Der Vorstand betonte, durch die Währungsschwankungen und den starken kanadischen Dollar werde der Gewinn verzehrt: Bei einem konstanten und weniger schwanken Wechselkurs von US-Dollar zu CAD-Dollar läge der Gewinn im dritten Quartal 2017 um 22 Millionen CAD (14,72 Millionen Euro) oder 0,03 CAD je Aktie (0,02 Euro) höher, als im Geschäftsbericht ausgewiesen.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben und weiterhin von der anhaltend guten Konjunktur in Nordamerika zu profitieren, erhöht die Eisenbahngesellschaft ihre Investitionen um 100 Millionen CAD auf 2,7 Milliarden CAD (1,81 Milliarden Euro) für das Gesamtgeschäftsjahr 2017. Das Geld soll vor allem in das Streckennetz, die Infrastruktur und neue, energieeffizientere Züge investiert werden.

Dividende steigt um 10 Prozent
 
Für das dritte Quartal zahlt das Unternehmen eine Dividende von 0,4125 CAD, etwa 0,2759 Euro. Das ist eine Steigerung von 10 Prozent im Vergleich zur Ausschüttung, die im dritten Quartal 2016 an die Aktionäre ausgezahlt wurde. Im Januar 2017 hatte Canadian National Railway die Dividende um 10 Prozent angehoben. Nun folgt die mittlerweile 21. Anhebung in Folge seit dem Börsengang des Güter- und Transportunternehmens. Es rechnet künftig mit weiteren Dividendensteigerungen.

Bei einem Kurs von 105,46 CAD (70,54 Euro) an der Toronto Stock Exchange weist Canadian National Railway eine Dividendenrendite von 1,56 Prozent aus (Stand: 25. Oktober). Die Ausschüttungsquote liegt bei sehr guten 32 Prozent des Gewinns für das Geschäftsjahr 2016. Sie lässt ausreichend Spielraum für weitere Dividendensteigerungen.

Canadian National Railway bleibt eine Favoriten-Aktie
 
Canadian National Railway ist bereits seit dem Start unserer  ECOreporter-Favoriten-Aktien (Link entfernt) ein nachhaltiger Dividendenkönig (hier gelangen Sie zum ausführlichen Portrait des Unternehmens (Link entfernt)). Für das Unternehmen sprechen seine gute Marktpositionierung im Bereich Güter und Transport, das konservative und leicht verständliche Geschäftsmodell sowie eine stetig ansteigende Dividende.

Bereits investierten Anlegern empfehlen wir, ihre Anteile zu halten. Neueinsteiger sollten, auch bei hohen Kursen, eine Position aufbauen. Einen Fehler beim Kauf der Aktie begehen sie - mit einem langfristigen Anlagehorizont - auch beim aktuellen Kurs nicht. Canadian National Railway zählt in seiner Branche durch die Unternehmensgröße und das bestens ausgebaute Streckennetz zu den Marktführern.

Canadian National Railway: ISIN CA1363751027 / WKN 897879
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x