Solarpark von Canadian Solar. / Quelle: Unternehmen

05.10.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Canadian Solar baut Projektportfolio weiter aus

Canadian Solar hat drei Photovoltaikprojekte mit einer Gesamtkapazität von knapp 60 Megawatt (MW) vom bisherigen Besitzer KKR erworben. Wie der Solarkonzern aus Guelph mitteilt, befinden sich alle drei Solarfarmen in seinem Heimatstaat Ontario. Sie seien zwischen Oktober 2010 und Oktober 2011 ans Netz gebracht worden. Den Kaufpreis beziffert der Konzern, der zu den größten Herstellern von Solarmodulen weltweit zählt, verstärkt aber auch als Projektierer und Betreiber von Solarparks aktiv ist, mit 203,7 Millionen US-Dollar. Zudem werde eine Projektfinanzierung durch die Credit Suuisse in Höhe von 50 Millionen US-Dollar übernommen.

Canadian Solar verfügt in Nordamerika über eine Projektpipeline von mehreren Gigawatt (GW). Konzernchef Shawn Qu kündigte weitere Übernahmen von Photovoltaikprojekten der KKR an. Sein Unternehmen wolle verstärkt Solarparks auf eigene Rechung betreiben.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x