31.12.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Canadian Solar erwirbt kanadisches Solarpark-Portfolio von MEMC

Die Mehrheit der Projekrechte an zwei Freiflächensolaranlagen in Kanada hat sich der kanadisch-chinesische Solarkonzern Canadian Solar gesichert. Es handle sich um erklärte zwei Solarparks mit zusammen 24 Megawatt (MW) Leistungskapazität, so das Unternehmen mit Sitz in Ontario und Produktionsstätten in China. Mit dem Bau der beiden Vorhaben solle in der ersten Jahreshälfte 2013 begonnn werden. Die Inbetriebnahme sei dann in der zweiten Jahreshälfte vorgesehen, hieß es. Verkäufer sei die Kanadasparte der Projektierer-Tochter des US-Solarkonzerns MEMC Electronic Materials aus St. Peters in Missouri, die Sun Edison Power Canada Inc.

Errichtet würden die beiden Freiflächensolaranlagen in der kanadischen Heimatprovinz von Canadian Solar, hieß es weiter. Zudem sei die Übernahme zweier weiterer Sonnenstronkraftwerke mit zusammen 22,5 MW vereinbart worden, die zu einem späteren Zeitpunkt realisiert werden sollen. Wie bei einem fünften kanadischen Projekt von Sun Edisun, an dem Canadian Interesse zeigt, hänge der Kauf davon ab, inwiefern die Behörden erwartete Genehmigungen und Bescheide für den Anspruch auf Einspeisevegütung erteilen.
 
Canadian Solar Inc. ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY    
MEMC Electronic Materials ISIN    US5527151048 / WKN 896182
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x