07.09.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Canadian Solar erwirbt weiteres Solarprojekt in Brasilien

Canadian Solar baut seine Geschäftstätigkeit in Brasilien weiter aus. Der Solarkonzern mit Hauptsitz in der kanadischen Provinz Ontario hat ein Solarprojekt mit einer geplanten Nennleistung von 80,6 Megawattpeak (MWp) erworben.

Fertiggestellt ist der Solarpark aber noch nicht: Canadian Solar will Anfang 2018 mit dem Bau in Guimarania im Südosten von Brasilien beginnen. Die Inbetriebnahme ist für das vierte Quartal 2018 geplant. Die Solarmodule kommen aus der unternehmenseigenen Solarfabrik in Brasilien, die eine jährliche Produktionskapazität von 380 MW hat.

Ein wichtiger Markt für Canadian Solar

Das geplante Solarprojekt Guimarania hat mit Erfolg an der zweiten brasilianischen Energieauktion teilgenommen: Für 20 Jahre steht dem Solarpark eine Vergütung von umgerechnet rund 9,2 US-Dollarcent je erzeugter Kilowattstunde zu.

Für Canadian Solar ist Brasilien einer der wichtigsten Auslandsmärkte. Gemessen an der gesamten Projektpipeline (Ende Juli) liegt Brasilien mit rund 400 MW sogar an erster Stelle bei Canadian Solar. 

In einem Aktientipp haben wir die Situation des Unternehmens und die Aussichten für die Aktie näher beleuchtet. (Link entfernt) 

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x